Logo.png

Es werden junge Männer die Tora und das jüdische Gesetz studieren und zu Rabbinern ausgebildet. Die Ausbildung wird unter Rücksprache mit der Jüdischen Gemeinde in Hamburg KdöR und unter der Aufsicht von Landesrabbiner Shlomo Bistritzky, ebenfalls Dekan (Rosch Kollel) des Rabbinerseminars, durchgeführt. Die Studenten des Projekts sollen die Werte des Rabbinerseminars tragen und mit ihnen verbunden sein. Eine Integration in die Jüdische Gemeinde Hamburg wird ebenfalls angestrebt und gewünscht und die Studenten verpflichten sich, nicht gegen Weisungen der Jüdischen Gemeinde und den Landesrabbiner Shlomo Bistritzky zu agieren.